Ökumene: Sternsinger auf neuen Wegen!

Erstellt am 03.01.2021

Nie ist die frohe Botschaft, der Segen der Heiligen Nacht so wichtig wie in Zeiten der Unsicherheit und der Krise. Bei der Sternsingeraktion 2021 werden die Sternsinger nicht an Ihrer Haustür klingeln. Auf den Segen sollen Sie in diesem Jahr dennoch nicht verzichten müssen. 

Die Vorbereitungsteams in den drei Gemeinden haben Segenspäckchen gepackt, die mit einer Spendentüte, dem Aufkleber, einem Informationszettel des Bistum Essen und einer Überraschung versehen sind. Da in Altena die Bezirke Tiergarten, Knerling, Pragpaul sowie die Brachtenbecke von den Sternsingern normalerweise besucht worden wären, werden dort bis zum 09.01. ebenfalls Segenspakete in die Briefkästen verteilt. Außerdem wird es die Möglichkeit geben am 07.01. auf dem Wochenmarkt den Segen-to-go mitzunehmen.

Ihre großzügige Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ist dieses Jahr wichtiger denn je. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Lebenssituation vieler Kinder auf unserer Erde dramatisch verschlechtert. Unser Spendenkonto:

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ e.V.
Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
Verwendungszweck: Sternsinger

oder online unter: 

www.sternsinger.de/spendendose