Himmelstürmer anders - Kreativtüte für zuhause

Erstellt am 15.11.2020

Dieses Jahr ist alles anders, auch unser Kindergottesdienst – die Himmelsstürmer.

Das ehrenamtliche Team um Pfarrer i.R. Dieter Claßen und Sonja Claßen hatten sich im Februar das letzte Mal mit den Kindern der Himmelsstürmer getroffen - dann kamen die Kontaktbeschränkungen.

Neue Ideen mussten her und so entschloss man sich am Samstag, den 14. November, einen Himmelsstürmer-Gottesdienst in der Kirche im Mühlendorf zu veranstalten. Die teilnehmenden Kinder lauschten, auf Abstand, gespannt der Geschichte von Lotti und Don Camillo, in der es um die Stillung des Sturmes ging. 

Nach dem Gottesdienst erhielt jeder eine kleine Kreativtüte mit nach Hause, die gefüllt war mit Bastelanleitungen und Rezepten; folglich mit all dem, was eigentlich im regulären Stil der Himmelsstürmer stattgefunden hätte. Die Kinder konnten so zuhause einen Eulentraumfänger, Windlichter und Fensterbilder basteln. 

„Die Gemeinde muss kreativ und flexibel sein, um durch diese Zeit zu kommen“, so Sonja Claßen. Sie ist sich sicher, dass es im nächsten Monat mit einem Gottesdienst und einer Kreativtüte so weitergehen kann.