Kirchenbus eingeführt

Erstellt am 23.01.2017

Die Ev. Kirchengemeinde Altena hat am Freitag, den 20. Januar, zu einem Treffen der Sponsoren gebeten, die unseren neuen Kirchenbus finanziert haben.

Bei diesem Treffen dankte Pfarrerin Merle Vokkert allen Sponsoren ganz herzlich. Ohne sie wäre es der Kirchengemeinde nicht möglich, den Fahrservice anzubieten, der es älteren und inmobilen Menschen möglich macht, an verschiedenen Gemeindeveranstaltungen teilzunehmen.

Auch die Kirchenbusfahrerinnen und Kirchenbusfahrer waren dazu eingeladen, um den Sponsoren zu verdeutlichen, wozu der Kirchenbus nötig ist. Sie erzählten von ihren Fahrten und Einsätzen. Dazu braucht es natürlich auch genug Fahrerinnen und Fahrer. Das ist nicht immer so einfach. Sobald jemand krankheitsbedingt ausfällt, ist die Situation angespannt. Darum können wir gut noch weitere Fahrerinnen und Fahrer gebrauchen. Wer von Ihnen dazu Lust hat, melde sich bitte im Gemeindebüro.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und an alle Kirchenbusfahrerinnen und Kirchenbusfahrer.

Wer gerne Bilder und Texte des Altenaer Kreisblatts dazu lesen möchte, schaue doch hier nach: