7 Wochen ohne... Blockaden

Erstellt am 16.02.2021

Die Fastenaktion der evangelischen Kirche befasst sich schon seit Jahren mit einem Thema für die Fastenzeit.
In diesem Jahr heißt das Thema: Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden.

Kern der Aussage des Themas ist, dass sich die Gräben in unserer Gesellschaft vertiefen, wenn Menschen auf ihren Meinungen beharren, und alles blockieren und abtun, was von außen hineinweht. Wir stehen manchmal fest in unseren Ansichten und Standpunkten, in unseren Feindbildern und Rollenzuschreibungen. Sehr fest. Da ist kaum Spiel, wenig Bewegung. Wir blockieren damit nicht nur die anderen, sondern auch uns selbst.

In der Fastenaktion versuchen wir einmal, diese Blockaden zu lockern und den Spielraum zu entdecken, den es gibt. Hierzu wird ein spannender Bogen von biblischen Themen zu heutigen Fragen und Anforderungen gespannt. Wir befassen uns mit Humor, mit dem Versuch, eigene Schranken im Kopf zu öffnen und uns unseren Mitmenschen zu nähern.

An jedem Mittwoch während der Fastenzeit werden Sie neue Impulse in unserem Schaukasten lesen können und in unserer geöffneten Kirche finden, die man mit nach Hause nehmen kann. Außerdem lädt eine Tafel im Eingang der Kirche dazu ein, eigene Gedanken zum Wochenthema aufzuschreiben.

Wer Interesse an dem zu diesem Thema passenden Kalender hat, kann sich gerne melden bei Claudia Sauer: 0163 4950963