Erntedankgottesdienst

Erstellt am 21.09.2018

Gott lässt die Schöpfung in allen Farben leuchten. Darum wird es am Sonntag, 30. September, kunterbunt an der Burg Holtzbrinck. Ab 11.30 Uhr wird dort Erntedank gefeiert. Eingeladen haben dazu die evangelische und die katholische Kirchengemeinde. Mit dabei sind dann auch die vier konfessionellen Kindergärten aus Altena.

Die Vorbereitungen in den Kindertageseinrichtungen laufen bereits auf Hochtouren. Das Thema Erntedank beschäftigt die Kinder schon jetzt. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen überlegen sie beispielsweise, was alles in den Erntedankkorb kommt, den sie zu Beginn des Gottesdienstes aufstellen werden.

Geleitet wird der Familiengottesdienst von Jürgen Ruck und Ulrich Schmalenbach. „Gott ist mitten unter uns, obwohl wir ihn nicht sehen können. Dem Geheimnis, wie das geht, gehen wir dann gemeinsam auf den Grund“, erzählt Ruck.

Text: Lydia Schmidt-Machelett