Adventsklüngel statt traditionellem Kaffeetrinken

Erstellt am 19.11.2018

Am Samstag, 24. November, dreht sich im Gemeindezentrum Mühlendorf von 15 bis 18 Uhr alles um Advent und Weihnachten.

 

„Das Kaffeetrinken hatte sonst der Bastelkreis ausgerichtet. Aus Altersgründen klappt das nicht mehr. Weil es aber immer so extrem gut angenommen wird, haben wir uns etwas anderes überlegt“, erzählt Gemeindeschwester Claudia Sauer. Gemeinsam mit Sonja Claßen und Iris Jagemann organisiert sie den Klüngel. „Neben Kaffee und Kuchen wird es auch einen Adventströdel geben“, berichtet Claßen. Wer adventliche und weihnachtliche Dinge hat, die er gerne verkaufen möchte, kann diese am 21. November ab 15 Uhr und am 23. November ab 18.30 Uhr im Gemeindehaus im Mühlendorf abgeben. Verkauft werden kann beispielsweise Deko. Vom Fensterbild bis zur Krippe oder Serviettenring in Nikolausform. „Der Erlös ist für die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde bestimmt“, erklärt Claßen.

Text: Lydia Schmitz-Machelett