Gemeindespende für die Arbeit von Claudia Sauer

Erstellt am 08.01.2021

Dankbar blicken wir auf das Jahr 2020 zurück. Gott hat uns auch in Zeiten des Umbruchs und der Pandemie mit vielen engagierten Menschen gesegnet. Diese unterstützten uns mit ihrer Zeit, ihren Ideen, der Kirchensteuer und ihrer Spende. Letztere ermöglichten es uns, einen umgebauten Bauwagen für die Waldkindergruppe am Kindergarten Knerling mit 8.140 Euro zu finanzieren. Hier finden die Kinder nach ihren Entdeckungstouren im Wald Unterschlupf und können so die Natur bei Wind und Wetter erleben. Vielen, vielen Dank allen Spenderinnen und Spender!

Erneut bitten wir Sie um Beteiligung an unserer Aktion „Unsere Gemeinde blüht auf!“  

Wir wollen unsere Gemeinde auch angesichts neuer finanzieller und gesellschaftlicher Herausforderungen bunt und vielfältig halten. Um dies zu erreichen, ist eine Mitarbeiterin aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken: Unsere Gemeinde-Schwester Claudia Sauer. Seniorentanz im Lutherhaus, Besuchsdienst für die Altersjubilare, Programm für die Frauenhilfen, Begleitung der ökumenischen Sternsinger-Aktion – an vielen Stellen unserer Gemeindearbeit ist Claudia Sauer unermüdlich im Einsatz und schafft Angebote, um Menschen in unserer Gemeinde zusammenzuführen und ihnen Abwechslung, Hoffnung und Trost zu bringen.

Während des ersten Corona-Welle im Frühjahr dieses Jahres, als unser aller Leben weitgehenden Einschränkungen unterworfen war und insbesondere die Lebensälteren unter den Kontaktbeschränkungen litten, hat Claudia Sauer sich um genau diese Betroffenen gekümmert: Sie hat sie angerufen und sich nach ihnen erkundigt, hat Grüße verteilt, wo es notwendig war, Hilfe organisiert und kleine Aufmerksamkeiten, wie selbst hergestellte Marmelade, vorbeigebracht – und damit die Einsamkeit und Isolation versucht, ein bisschen erträglicher zu machen.

Unsere Gemeinde-Schwester Claudia Sauer ist in ihrer Arbeit ganz nah bei den Menschen. Und das soll sie auch im Jahr 2021 bleiben, denn: Wir können und müssen davon ausgehen, dass uns die Folgen der Corona-Pandemie weiter beschäftigen und unsere Lebensgewohnheiten beeinflussen.

Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass die Arbeit unserer Gemeinde-Schwester Claudia Sauer konkret weitergeführt und sogar noch ausgebaut werden kann – und vielen Menschen in unserer Kirchengemeinde zu Gute kommt!

Spenden Sie bequem online.

Sie werden auf die Seite: kd-onlineSpende.de weitergeleitet, ein Service der Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank.

Spende für die Arbeit der GemeindeSchwester Claudia Sauer

Spendenkonto

IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28

Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Verwendungszweck: 39110/210002/27710029

Informationen zur Spendenbescheinigung

Bitte beachten Sie, dass Sie Einzelspendenbeträge bis 200 Euro einfach mittels Kontoauszug der Bank steuerlich geltend machen können.

Sofern Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, bitten wir Sie, Ihre Anschrift in den Verwendungszweck zu schreiben.

Sie erhalten eine Jahresspendenbescheinigung, diese wird erst im kommendem Jahr erstellt.

Claudia Sauer berichtet über ihre Arbeit

Sie werden auf die Seite: youtube.de weitergeleitet.

Wie spende ich über KD-onlineSpende?

Sie werden auf die Seite: youtube.de weitergeleitet.