"Die Tribute von Panem" - Konfirmation

Erstellt am 08.05.2018

Am vergangenen Sonntag, Rogate wurden vierzehn Konfirmandinnen und Konfirmanden feierlich konfirmiert.

Kann man sich die Konfirmation und die darauffolgende Liebe Gottes erkämpften?
Die legendären Konfirmandenspiele wurden ausgerufen, sehr zum entsetzen von Pfarrerin Vokkert, denn man kann sich die Liebe Gottes nie erkämpfen, denn sie ist ein Geschenk das jeder bekommt.
Die jungen Padawane, ähm, Konfirmandinnen und Konfirmanden mussten doch nicht gegen einander antreten.

Unterstützt wurde Pfarrerin Merle Vokkert durch acht freiwillige Konfihelfer, die nicht nur den Gottesdienst, sondern auch jede Gruppenstunde und das KonfiCamp mitgestaltet haben. Den musikalischen Akkord setze die Paul-Gerhardt Kantorei unter der Leitung von Anja Sackenheim.

Gesegnet und das heilige Abendmahl empfangen haben:

  • Christin Menz,
  • Florian Kauder, 
  • Fynn Yanik Horstkötter, 
  • Hannah Sophia Wietzke, 
  • Justin Stephenson,
  • Kyra Klapper, 
  • Laura Neuhaus-Brepols,
  • Levin Kolar, 
  • Marit Lovisa Lahme,
  • Pia Priestersbach,
  • Robin Brücker,
  • Sarah Zöllig und
  • Sophia Taubert

 

Wir wünschen den frisch Konfirmierten alles Liebe und Gute und hoffen Euch an möglichst vielen Punkten in unserer Gemeinde wiederzusehen. 

Weitere Infos zum Konfiunterricht