Ökumenische Frauenfrühstück

Erstellt am 06.05.2018

Das erste ökumenische Frauenfrühstück fand am 28.4. in der katholischen Kirchengemeinde statt. 

40 Frauen folgten der Einladung von Christiane Frebel und Claudia Sauer, die dieses Frühstück organisierten. 

Die katholische Gemeinde richtete ein wunderbares Frühstück aus, während inhaltliche Akzente von der evangelischen Gemeinde gesetzt wurden. 

Als Referentin war Corinna König eingeladen. Sie ist ausgebildete Kinder- und Jugendpsychotherapeutin. 

Mit einer Andacht über das Fundament beim Hausbau gab Claudia Sauer Impulse zum Nachdenken zu dem Thema: Gute Kindheit - gutes Leben?!

Frau König referierte über das Thema und spannte den Bogen von den traumatisierten Kriegskindern, über die Kinder der Kriegskinder bis hin zu den Kindern der heutigen Müttergeneration. 

Das Thema bewegte die Frauen sehr und bot viel Diskussionsstoff beim anschließenden Frühstück.

 

Das nächste Frauenfrühstück findet am 3.11. im Lutherhaus statt.